Sparen Sie 100€/Jahr

mit einem kostenlosen Girokonto. Vergleich starten!

kostenlose Girokonten »

15. Juni 2012

Girokonto-vergleich.com jetzt online!

Money and Plant
Der Spross keimt (©Fantasista, fotolia.com)
Es ist vollbracht! Seit heute, dem 15.Juni 2012 ist unsere Spezial-Infoseite für Girokonten online und interessierte Besucher können nun in unseren umfangreichen Vergleichen für Girokonten unterschiedlichsten Couleurs ihr neues Konto finden.
http://www.girokonto-vergleich.com/
Am Anfang stand die Frage: Was macht eigentlich einen guten Girokonto-Vergleich aus? Nach vielen Befragungen und informativen Gesprächen mit Freunden und Bankkunden kamen wir zu dem Schluss, dass der beste Vergleich nicht nur möglichst viele Produkte und Informationen bietet, sondern auch berücksichtigt dass jeder Suchende eine andere Motivation hat eine Vergleichs-Seite aufzusuchen!

Jeder Mensch ist anders

Gerade bei einem Girokonto könnten die Anforderungen unterschiedlicher nicht sein. Während der Eine seine Geldangelegenheiten nur online abwickelt und nie mit einem Bankmitarbeiter gesprochen hat, braucht ein anderer unbedingt eine reale Ansprechperson für Fragen oder Transaktionen. Hier bieten beispielsweise Direktbanken häufig nur Hilfe per Telefon, was für einige Menschen zu einer unübwerwindlichen Hürde wird.

Auch unterschiedliche Lebenslagen können den Bedarf und das Angebot beeinflussen: Einerseits gibt es den „typischen“ Student oder Azubi, der am Ende des Geldes noch viel Monat übrig hat. Hier ist sparen angesagt und auch die Banken haben sich auf diese Kundengruppe eingestellt: Häufig bekommen junge Menschen Konten zu vergünstigten Konditionen und Bonusleistungen, die speziell auf sie zugeschnitten sind. Häufig ist ein Vorteil dieser Konten die Tatsache, dass komplett auf anfallende Kontoführungsgebühren auch bei geringem monatlichem Geldzufluss verzichtet wird.

Vergleichen und Sparen

Doch nicht nur junge Menschen sind oft knapp bei Kasse, auch Geringverdiener müssen auf Ihr Geld achten. Auch für nicht-Studenten gibt es Girokonten, die ohne monatliche Gebühren auskommen. Hier muss vielleicht auch öfter auf den Dispositionskredit zurückgegriffen werden. Wer gut informiert ist kann so 100 Euro und mehr im Jahr dank kostenfreier Kontoführung und geringen Dispozinsen sparen. Kreditkarten werden bei dieser Kundengruppe eher seltener nachgefragt.

Anders sieht es bei Normal- und Großverdienern aus: Hier gehören Kreditkarten zu einem Muss und die Kundengrupper wählerisch. Wenn schon eine Kreditkarte, dann doch bitte eine mit attraktivem Bonusprogramm!

Bedarfsorientiert und extrem umfangreich!

Bisher hat es noch kein Online-Vergleich geschafft alle diese Anforderungen in einem Vergleich abzubilden! Doch das ist dank dieser Webseite vorbei. Wir berücksichtigen die unterschiedlichen Anforderungen und bieten einen Vergleich, den es in diesem Umfang vermutlich kein zweites Mal gibt! Selbst große Seiten wie check24.de oder finanzen.de bieten weder Vergleichsmöglichkeiten für spezifischere Bedarfsanforderungen an, noch haben sie so viele Konten im Vergleich wie wir!